Di., 24. März | Condor Flugdienst GmbH

LPC-Vortrag: Hugo Junkers und das Bauhaus

Das Bauhausjubiläum wurde zwar bereits im vergangenen Jahr gefeiert, wir freuen uns aber dennoch, dass wir Hans Rahmann gewinnen konnten, uns „Hugo Junkers und das Bauhaus“ näher zu bringen.
Anmeldung abgeschlossen
LPC-Vortrag: Hugo Junkers und das Bauhaus

Zeit und Ort

24. März 2020, 18:00
Condor Flugdienst GmbH, De-Saint-Exupéry-Straße 8, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland

Über die Veranstaltung

Dessau, die Stadt im heutigen Sachsen-Anhalt gelegen, zwischen Leipzig und Magdeburg,  verbinden viele vor allem mit dem Bauhaus.

Luftfahrtbegeisterte denken bei Dessau aber natürlich auch an Hugo Junkers, der dort unter anderem Flugzeuge bauen ließ –Flugzeuge wir die legendäre F13 oder die JU52.

Doch Bauhaus und Hugo Junkers verbindet nicht nur der gemeinsame Standort, die Verbindung geht viel weiter. Vielmehr bildeten damals Technik, Design und Handwerk eine erfolgreiche Symbiose, die sogar bis heute wirkt.

Das Bauhausjubiläum wurde zwar bereits im vergangenen Jahr gefeiert, wir freuen uns aber dennoch, dass wir Hans Rahmann gewinnen konnten, uns „Hugo Junkers und das Bauhaus“ näher zu bringen. So ist der Vortrag des ehemaligen 747-Kapitäns, Mitgründer der Stiftung Mayday, LPC-Mitglieds und Hugo-Junkers-Experten überschrieben.

Bedauerlicherweise mussten wir den zunächst angekündigten Termin für den Vortrag verschieben. Der neue Termin lautet:

Donnerstag, den 24. März 2020, um 18:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Condor Flugdienst GmbH

Condor Platz / De-Saint-Exupéry-Str. 8

60549 Frankfurt

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung über diese Webseite, per Telefon (06107-939-7477) oder per E-Mail (LPC-Mitte@condor.com) bis zum 13. März 2020

Wir freuen uns auf einen regen Informationsaustausch und einen interessanten Abend mit Ihnen!

Anmeldung abgeschlossen