Di., 10. Sept. | BDLS-Geschäftsstelle

Sicherheit am Flughafen

Sicherheitskontrollen an den Flughäfen stehen häufig in der Diskussion. Wie lassen sich hier Engpässe beseitigen und welche Verbesserungen versprechen neue Technologien?
Anmeldung abgeschlossen
Sicherheit am Flughafen

Zeit und Ort

10. Sept. 2019, 18:00
BDLS-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 149 ,10117 Berlin

Über die Veranstaltung

Nach der Sommerpause gibt es gleich wieder mit einem spannenden Thema. Die unverzichtbaren Sicherheitskontrollen an den Flughäfen stehen gerade in Deutschland häufig in der Diskussion. Wie lassen sich hier Engpässe beseitigen und welche Verbesserungen versprechen neue Technologien? 

Zwischen der Bundespolizei als Auftraggeber und Beschaffer der Technik sowie den Flughäfen stehen die privaten Sicherheitsunternehmen, deren Mitarbeiter so schnell wie möglich so genau wie nötig kontrollieren sollen. Ihr Dachverband ist der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS). Präsident Udo Hansen und Geschäftsführerin Cornelia Okpara laden uns ein. Sie werden uns den Verband und seine Mitglieder vorstellen, die Positionen des BDLS erläutern und über die neuesten Entwicklungen berichten. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion und für Fragen. Wegen der begrenzten Räumlichkeiten muss die Zahl der Teilnehmer auf 24 begrenzt werden. Gehen mehr Anmeldungen ein, entscheidet die Reihenfolge.