Mi., 27. Apr.

|

digital via Microsoft Teams

Zukunft Luftverkehr - Expertendiskussion mit Dr. P. Goedeking und E. Heymann

Wie haben die Airlines die Corona-Herausforderungen gemeistert? Wie haben sich die Geschäftsmodelle und -strategien verändert? Eine Diskussionsveranstaltung moderiert von Lisa Schmelzer, Börsenzeitung.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Zukunft Luftverkehr - Expertendiskussion mit Dr. P. Goedeking und E. Heymann

Zeit und Ort

27. Apr., 12:30

digital via Microsoft Teams

Über die Veranstaltung

Über die Osterfeiertage konnte das System Luftverkehr in Deutschland die erste Feuerprobe nach über zwei Jahren Corona-Pandemie bestehen. An Deutschlands größten Flughafen ist es laut Flughafenbetreiber Fraport insgesamt gut und reibungslos gelaufen.

In der Coronakrise wurden die meisten europäischen Airlines wegen drastischer Buchungsrückgänge und hoher Fixkosten mit Staatsgeldern gestützt. Die Kreditrückzahlungen werden in den kommenden Jahren die Bilanzen vieler Airlines nachhaltig belasten. 

Dazu kommen Teuerungen aus dem ambitionierten Klimaschutzpaket der Europäischen Kommission „Fit for 55“, welches neben Verschärfungen beim Klimazertifikatehandel (ETS) eine Energiesteuer auf Kerosin und vor allem eine Beimischungsverpflichtung von nachhaltigem Treibstoff (SAF) vorsieht.

Wie haben die Airlines die Herausforderungen gemeistert und welche Airlines gehen gestärkt aus der Krise heraus? Wie haben sich die Geschäftsmodelle und -strategien verändert? Wird die Konsolidierung auf dem europäischen Markt weitergehen und wer wird davon profitieren?

Zu diesen und weiteren Fragen diskutieren Dr. Philipp Goedeking, Berater und Managing Partner Avinomics zusammen mit Eric Heymann, Senior Economist bei Deutsche Bank Research unter der Moderation von Lisa Schmelzer, Börsenzeitung.

Am Mittwoch, den 27. April 2022 um 12:30 Uhr

– digital via Microsoft Teams –

Der Zugangslink wird am 25. April an alle Personen, die sich angemeldet haben, verschickt.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung bis zum 22. April 2022 (auf den blauen Button "Anmeldung" klicken).

Wir freuen uns auf einen regen Informationsaustausch mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Winter

Roman Warschauer