Abstimmung zur LPC-Jahrestagung im September



Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir hoffen, es geht Ihnen Allen - den Umständen entsprechend - gut.

Wie in unserem vergangenen Rundschreiben erwähnt, hat sich der Vorstand zum Ziel gesetzt, die Aktivitäten unseres Netzwerks in der aktuellen Situation den jeweils geltenden Möglichkeiten anzupassen. Nach einer ersten erfolgreichen Präsenzveranstaltung am Hamburger Flughafen sind wir nun zu dem Entschluss gekommen, unsere im vergangenen Jahr ausgefallene Jahresversammlung im September nachzuholen und sie mit der für den Jahresabschluss 2020

notwendigen Versammlung zu kombinieren.

Als Tagungsort haben wir, wie auch ursprünglich geplant, Berlin gewählt. Mit einem gekürzten, aber dennoch attraktiven Informationsprogramm wollen wir am Freitag, den 10. September, um 14.00 Uhr in der Hauptstadt beginnen und am Samstag, den 11. September, ebenfalls gegen 14.00 Uhr am neuen Berliner Flughafen mit der Mitgliederversammlung enden. Diese Mitgliederversammlung muss nicht nur über eine geänderte Satzung abstimmen, sondern - weil Wahlen - auch über einen neuen Vorstand befinden.


Den Freitagabend werden wir, wie gewohnt, in würdigem Rahmen mit der Vergabe der Hugo-Junkers-Preise gestalten. Wie immer werden wir Ihnen ein Tagungshotel vorschlagen und Sie mit näheren Einzelheiten zum Programm sobald wie möglich versorgen.

Planungen für solche Veranstaltungen sind in diesen Zeiten nicht leichter geworden. Und so möchten wir Sie heute bitten, uns bei der Vorbereitung zu unterstützen, indem Sie uns eine unverbindliche Indikation geben, ob Sie an der Tagung in Berlin teilnehmen möchten. Eine verbindliche Anmeldung ist erst zu einem späteren Zeitpunkt notwendig.


Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen bezüglich der Veranstaltung haben, rufen Sie doch einfach in der Geschäftsstelle an. Wir danken Ihnen für die Unterstützung und freuen uns darauf, möglichst viele von Ihnen endlich mal wieder persönlich zu treffen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und senden

herzliche Grüße



Clemens Bollinger Christian Klick

Präsident Geschäftsführer